KFZ Gutachten in Augsburg, Wertingen, Höchstädt oder Dillingen?
Wir bieten MEHR als das!
 

Unsere Dienstleistungen



Wir erstellen alle unsere Gutachten

gewissenhaft, unabhängig, unparteiisch und persönlich.

Gerne stehen wir Ihnen mit unserem Schadenmanagement und einem Netzwerk aus Werkstätten, Rechtsanwälten und Autovermietern bei der kompletten Abwicklung zur Seite. Untenstehend bekommen Sie einen Einblick in unser umfangreiches Dienstleistungsangebot.


Wir sind spezialisiert auf sämtliche Fahrzeuge der Kategorien: PKW, LKW und Anhänger


Dazu zählen unter anderem Autos, Sportwagen, Youngtimer, Oldtimer, Transporter, LKW, Nutzfahrzeuge, Sonderaufbauten, Kommunalfahrzeuge, Kehrmaschinen, Entsorgungsfahrzeuge aber auch Anhänger aller Art. Für spezielle Anfragen kontaktieren Sie uns gerne!


Profitieren Sie von unserem mobilen Service in und 60 Kilometer um Augsburg.

Augsburg, Gersthofen, Langweid am Lech, Meitingen, Donauwörth, Wertingen, Höchstädt an der Donau, Dillingen an der Donau, Launigen an der Donau, Gundelfingen, Gundremmingen, Günzburg, Burgau, Jetzigen-Scheppach, Zusmarshausen, Adelsried, Neusäß uvm.



Schadengutachten

Haftpflichtschadengutachten

Kaskoschadengutachten

Beweissicherungsgutachten


Wertgutachten

Fahrzeugbewertung

Minderwertgutachten

Oldtimerbewertung


Weitere Dienstleistungen

Reparaturbestätigung

Rechnungsprüfung

Kurzgutachten

DGUV Vorschrift 70 - Fahrzeuge





Schadengutachten


Unsere Schadengutachten beinhaltet eine Dokumentation aller relevanten Personen-, Unfall-, und Fahrzeugdaten, die Feststellung des Fahrzeugzustandes, eine Beschreibung und Analyse von Schäden unter Bestimmung von möglichen Reparaturkosten anhand einer ausführlichen Schadenkalkulation, den Restwert, Wiederbeschaffungswert, Wertminderung sowie Nutzungsausfall oder Vorhaltekosten abgerundet durch eine ausführliche Fotodokumentation. Alles was ein professionelles Gutachten braucht, um Ihre Schadensersatzansprüche geltend zu machen.


Foto Unfallschaden



Haftpflichtschadengutachten 

Bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall haben Sie das Recht einen Sachverständigen Ihrer Wahl mit der Erstellung des Schadengutachtens zu beauftragen und müssen bzw. sollten sich nicht auf das Schadenmanagement der regulierenden Versicherung einlassen. Nutzen Sie Ihre Rechte und nehmen Sie unser Schadenmanagement in Anspruch. Das gewährleistet Ihnen maximalen Komfort und vor allem die Durchsetzung Ihrer Ansprüche ganz egal ob Reparatur oder fiktive Abrechnung. Auch die Kosten für eine Rechtsberatung sind Teil des Gesamtschadens und müssen von der regulierenden Versicherung übernommen werden. Wir rechnen die dafür entstandenen Kosten direkt mit der Versicherung des Unfallverursachers ab. Ihnen entstehen dadurch also keinerlei Kosten.


Kaskoschadengutachten

Im Gegensatz zu oben beschriebenen Haftpflichtschadenfall besteht bei einem Kaskoschaden kein Recht auf einen neutralen Gutachter Ihrer Wahl. Die Versicherung ist bei einem selbstverschuldeten Schaden nicht verpflichtet die Kosten für einen von Ihnen beauftragten Gutachter oder Rechtsanwalt für Verkehrsrecht zu übernehmen. In diesem Fall raten wir Ihnen sich vorab bezüglich der Kosten mit Ihrer Versicherung abzustimmen. In den meisten Fällen macht die Versicherung von ihrem Weisungsrecht gebrauch und wird den Gutachter selbst bestimmen. Der genaue Umfang Ihrer Ersatzleistungen ist in den Allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung kurz AKB geregelt.


Beweissicherungsgutachten

Der Anwendungsbereich für ein Beweissicherungsgutachten ist sehr vielfältig. Immer dann wenn es gilt Schäden aussagekräftig zu dokumentieren und festzuhalten stehen wir Ihnen mit unserem Service zur Seite. Auch wenn die Schuldfrage noch nicht geklärt ist sollten Sie dafür Sorge tragen, dass alle Beweise und Schäden umgehend gesichert und dokumentiert werden. Im Falle einer Teilschuld werden die Kosten hierfür anteilig übernommen.



Wertgutachten


Unsere Wertgutachten beinhalten alle notwendigen Informationen um Ihnen einen Überblick über die wirtschaftliche Situation Ihres Fahrzeuges zu verschaffen. Die Anwendungsbereiche hierfür sind sehr vielfältig. Ganz egal für welchen Zweck Sie das Gutachten benötigen, wir erstellen es! Sei es für den Kauf, Verkauf, die Versicherung, die Bank oder das örtliche Finanzamt.




Fahrzeugbewertung

Bei einer Fahrzeugbewertung dokumentieren wir zuverlässig alle nötigen Informationen zu Ihnen und Ihrem Fahrzeug und erfassen den aktuellen Zustand nachvollziehbar. Unter Berücksichtigung aller wertbeeinflussender Faktoren wie Fahrzeugdaten, Fahrzeugausstattung, Zubehör oder vorhandener Schäden ermitteln und bescheinigen wir Ihnen je nach Bedarf den Einkaufs-, Verkaufs-, oder Wiederbeschaffungswert Ihres Fahrzeuges. Abgerundet wird unsere Bewertung durch eine aussagekräftige Fotodokumentation. Dieses Wertgutachten dient zur Absicherung beim Fahrzeugverkauf, der Bestätigung der Versicherungssumme bei Ihrer Versicherung, als Bescheinigung beim örtlichen Finanzamt oder einfach nur um Ihnen einen Überblick über die finanzielle Situation ihrer besonderen Fahrzeuge zu verschaffen.


Minderwertgutachten

Minderwertgutachten, Zustandsbericht, Leasingrückläufer-, oder Rücknahmegutachten. So unterschiedlich die Namen auch sind, die oben genannten Gutachten verfolgen alle das gleiche Ziel. Weicht der Zustand eines Fahrzeugs aufgrund von Beschädigungen vom alters- und laufzeitentsprechenden Gebrauchszustand ab, wird mit dem Minderwertgutachten dokumentiert, in welchem Umfang notwendige Reparaturen oder vorherige Unfälle zur Wertminderung beitragen. Wie der Name schon verrät dient dieses Gutachten in erster Linie zur Abwicklung von Leasing und Mietrückläufern. Unser Minderwertgutachten bescheinigt Ihnen nicht nur die Kosten für anstehende Reparaturen und den dadurch entstandenen Minderwert des Fahrzeuges, sondern enthält alle notwenigen und wertbeeinflussenden Informationen sowie eine aussagekräftige Fotodokumentation. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich stets die Bestimmungen des § 9, Abs. 2 des Bewertungsgesetztes. Nähere Informationen und Tipps zum Thema Leasing finden Sie in unseren FAQs.


Oldtimerbewertung

Klassische Fahrzeuge haben für ihre Besitzer einen besonderen emotionalen Wert. Der tatsächliche Marktwert dieser Fahrzeuge weicht davon allerdings meist ab. Unsere Oldtimerbewertung wappnet Sie für einen eventuellen Schadenfall, dient zur Orientierung für den Kauf oder Verkauf oder zur Einstufung der Prämie bei Ihrer KFZ Versicherung. Wir bestimmen den Wert Ihres Oldtimer anhand von Zustandsnoten. Hierbei beachten wir alle relevanten Kategorien wie Blech, Lack, Chrom- / Zierteile, Dichtungen / Gummiteile, Glas, Reifen, Fahrgastraum, Motorraum, Motor und Kofferraum. Anhand der Zustandsnote und unter Beachtung der aktuellen Marktlage beurteilen wir den Wert Ihres Oldtimers und bescheinigen diesen mit einem aussagekräftigen Gutachten und einer ausführlichen Fotodokumentation. Für die regelmäßige Anpassung des Versicherungswertes sind Sie selbst verantwortlich! Im Schadenfall wird andernfalls nur der bei Versicherungsabschluss ursprünglich vereinbarte Marktwert ersetzt, auch wenn dieser durch die bei Oldtimern übliche Wertsteigerung nicht mehr aktuell und deutlich zu niedrig ist. Um eine Unterversicherung zu vermeiden sollte daher die Fahrzeugbewertung spätestens alle 2 Jahre aktualisiert werden.



Weitere Dienstleistungen


Wir erstellen für Sie nicht nur Schaden- und Wertgutachten sondern stehen Ihnen auch mit weiteren Dienstleistungen rund um das Fahrzeug zur Seite.


Foto Schreibtisch


 

Reparaturbestätigung

Eine Reparaturbestätigung dient bei der Schadenabwicklung als Nachweis für eine durchgeführte Reparatur. Sollten Sie sich also nach einem unverschuldeten Unfall und einer zunächst fiktiven Abrechnung dazu entscheiden den Schaden selbst instandzusetzen benötigen Sie eine Reparaturbestätigung um die noch ausstehende Abschlusszahlung der regulierenden Versicherung anfordern zu können. Bei der fiktiven Schadenabwicklung werden teilweise Kosten nur erstattet, wenn die Reparatur auch tatsächlich durchgeführt worden ist. Unsere Reparaturbestätigung enthält eine ausführliche Identifikation des Fahrzeuges und bescheinigt wie und in welchem Umfang das beschädigte Fahrzeug instandgesetzt wurde. Wussten Sie dass unfallbezogene Daten in einer gemeinsamen Datenbank der Versicherer HIS gespeichert werden? Um Schwierigkeiten bei der Regulierung von eventuellen Folgeschäden zu vermeiden sollten Sie sich daher eine selbst durchgeführte Reparatur stets durch eine von uns erstellte Reparaturbestätigung bescheinigen lassen.


Rechnungsprüfung

Eine Rechnungsprüfung wird und sollte immer dann in Anspruch genommen werden, wenn Sie Zweifel am Umfang, der Qualität oder der Dauer der durchgeführten Reparatur haben. Im Fokus steht dabei die Höhe der Reparaturrechnung oder des Kostenvoranschlags. Wir analysieren Ihre Unterlagen und prüfen ob die Kosten der aufgeführten Positionen notwendig und angemessen sind. Hat die regulierende Versicherung Sie als Geschädigten gebeten, eine Rechnungsprüfung zu veranlassen, gehören die dafür entstandenen Kosten zum Schadenersatz und werden im Rahmen der Regulierung erstattet.


Kurzgutachten 

Bei kleineren Beschädigungen unterhalb der Bagatellschadengrenze ist für die regulierende Versicherung meist ein Kostenvoranschlag ausreichend. Ein Kostenvoranschlag ist aber keinesfalls mit einem Gutachten gleichzustellen. Im Gegensatz zu einem ausführlichen Schadengutachten handelt es sich bei einem Kostenvoranschlag lediglich um eine kaufmännische Vorkalkulation der Reparaturkosten. Alternativ bieten wir Ihnen aus diesem Grund die Erstellung eines Kurzgutachtens an. Im Vergleich zu einem Kostenvoranschlag enthält dieses deutlich mehr Informationen wie Beispielsweise Fahrzeugdaten, Unfallinformationen und eine aussagekräftigen Fotodokumentation. Der Umfang eines Bagatellschadens ist meist schnell überschritten und für Leihen schwer einzuschätzen. Sollten wir während der Erstellung eines Schadengutachtens feststellen, dass die Reparaturkosten unter der Bagatellschadengrenze liegen, wandeln wir das Gutachten für sie kostenlos in ein detailliertes Kurzgutachten um und ersparen Ihnen dadurch unnötige Kosten. Gerne erstellen wir Ihnen natürlich auch einen Kostenvoranschlag oder ein Kurzgutachten zu anstehenden Reparaturen oder zur Schadenabwicklung ohne Versicherung.


DGUV Vorschrift 70

Die UVV schreibt vor, dass gewerblich genutzte Fahrzeuge mindestens einmal pro Jahr nach § 57 DGUV Vorschrift 70 Fahrzeuge zu überprüfen sind. Die Hauptuntersuchung ist dafür nicht ausreichend! Als Gewerbetreibender sind Sie für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz verantwortlich. Dies gilt auch für den Arbeitsplatz Auto! Ein Verstoß gegen die UVV führt im Schadenfall nicht nur zu straf- und zivilrechtlichen Folgen sondern auch zu hohen Bußgeldern. Ist ein Arbeitsunfall auf einen Verstoß gegen die UVV zurückzuführen können seitens der Berufsgenossenschaft sogar Versicherungsleistungen verweigert werden. Wir führen diese Kontrolle für alle Ihre Fahrzeuge zuverlässig und unkompliziert bei Ihnen oder Ihren Mitarbeitern vor Ort durch! Ganz egal ob PKW, Transporter oder LKW. Wir dokumentieren die Prüfung schriftlich für Ihre Unterlagen und bestätigen den arbeitssicheren Zustand durch das Anbringen einer Prüfplakette am geprüften Fahrzeug. Das erspart Ihnen nicht nur unnötige Kosten und Überstunden durch lange Werkstattaufenthalte sondern schützt Sie auch vor eventuellen Sanktionen!



 

 

Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie einen Termin!

 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram